Warning: include(../themes/marc_anton_dahmen_madfolio_blank/config/isotope.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /usr/www/users/hofovq/dev.hof3.com/packages/marc_anton_dahmen_madfolio/helpers/html_output.php on line 19

Warning: include() [function.include]: Failed opening '../themes/marc_anton_dahmen_madfolio_blank/config/isotope.php' for inclusion (include_path='/usr/www/users/hofovq/dev.hof3.com/libraries/3rdparty:/usr/www/users/hofovq/dev.hof3.com/updates/concrete5.6.3.1_updater/concrete/libraries/3rdparty:.:/usr/local/lib/php/') in /usr/www/users/hofovq/dev.hof3.com/packages/marc_anton_dahmen_madfolio/helpers/html_output.php on line 19

Rendez-vous mit einer Lady

Ein Video-Guide für Zeitreisen

 

1863 organisierte der britische Tourismuspionier Thomas Cook erstmals eine geführte Gruppenreise durch die Schweiz. Die 31-jährige Britin Jemima Morrell war Mitglied dieser Reisegruppe. Die kecke Viktorianerin beschrieb in ihrem Tagebuch unverblümt, was sie unterwegs erlebte.

Living-History App

 

Im Video-Guide „Living History“ führt sie die Gäste persönlich durch sechs Destinationen, welche 1863 auf ihrer Reise durch die Schweiz lagen. Dabei kommentiert sie die Gegenwart und erzählt von ihren Erlebnissen damals. 
Der Video-Guide lässt sich als App auf Smartphones installieren. Auf einer Karte ist der Start der Tour bezeichnet. Jemima tritt auf und nimmt den Gast auf eine 10 – 20minütige Tour mit. Begleitet wird sie vom zeitgenössischen Historiker Kaspar Brunner, welcher der hin und wieder ziemlich frechen Lady Paroli bietet und historische Hintergründe liefert.  
Der Video-Guide ist unterhaltsam und informativ, zeigt die Schweiz von 1863, die Eroberung der Alpen und die Anfänge des kommerziellen Tourismus. 
Durch die spezielle Art der Inszenierung entführt der Video-Guide den Gast nicht nur auf eine Zeitreise, sondern lässt auch die Grenzen zwischen Realität und Virtualität verwischen. Der Gast mutiert unweigerlich vom Zuschauer zum Akteur. Und die episodenhafte Dramaturgie macht Lust auf weitere Geschichten dieser charmanten Tourismus-Soap.

Leistungen hof3

 

Idee, Konzept, Drehbücher, Video- und Audioproduktion, Grafik, Programmierung App und Webseite.

 

 

Fakten

 

Sound:
Spiro Sakoufakis, Jochen Briesen, am Cembalo Madlene Jhly-Rupp 

Schauspieler:

Jemima Morell: Sylvia Garatti
Kaspar Brunner: Markus Amrein
Thomas Cook: Markus Amrein

Finanzierung:
Finanziell unterstützt wurde das Projekt von Tourismusorganisationen Leukerbad, Leuk und Kandersteg, den Kantonen Bern und Wallis, vom Lotteriefonds der Romandie, von den Gemmibahnen und Schweiz Tourismus.

Auskunftsperson
:
Mila Trombitas: Initiantin, Projektleitung, historische Quellen und Texte

Zeit und Ort der Leistungserbringung:
August 2013, Leuk, Leukerbad, Gemmi, Schwarenbach, Sunnbüel, Kandersteg.

2013

Informative Projekthomepage zur Tourismussoap:


www.livinghistory.ch