Warning: include(../themes/marc_anton_dahmen_madfolio_blank/config/isotope.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /usr/www/users/hofovq/dev.hof3.com/packages/marc_anton_dahmen_madfolio/helpers/html_output.php on line 19

Warning: include() [function.include]: Failed opening '../themes/marc_anton_dahmen_madfolio_blank/config/isotope.php' for inclusion (include_path='/usr/www/users/hofovq/dev.hof3.com/libraries/3rdparty:/usr/www/users/hofovq/dev.hof3.com/updates/concrete5.6.3.1_updater/concrete/libraries/3rdparty:.:/usr/local/lib/php/') in /usr/www/users/hofovq/dev.hof3.com/packages/marc_anton_dahmen_madfolio/helpers/html_output.php on line 19

Pro Natura Zentrum Aletsch

 

Sonderausstellungen

 

Die Ausstellung im Pro Natura Zentrum Aletsch auf der Riederfurka umfasst einen Saal mit einer jährlich wechselnden Sonderausstellung.
hof3 ist für die Konzeptionierung, Strukturierung und Visualisierung der Inhalte, Bau der Exponate sowie der Programmierung der Software verantwortlich.
Seit 2005 wurde die Sonderausstellung jedes Jahr einem anderen Tier gewidmet, 2008 der Artenvielfalt insgesamt.

 
 

Dauerausstellung zum UNESCO-Welterbe

 

In einem der Ausstellungssäle im Pro Natura Zentrum Aletsch auf der Riederfurka wurde 2005 eine Dauerausstellung zum Thema «UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau–Aletsch» umgesetzt.
Die Themen reichen von der UNESCO über die Themen Fels, Wasser, Geografie und Besonderheiten des Welterbes bis zu einem interaktiven Leuchtkasten, der Informationen zur Pro Natura und ihrer Arbeit im Welterbe zur Verfügung stellt. Besonders erwähnenswert ist der Adlerflug: ein Flug aus der Adlerperspektive entlang des Perimeters des Welterbes, welcher einen faszinierenden Über- und Einblick in das Gebiet gibt.

 

 

Leistungen hof3

 

Konzept, Informationsarchitektur, Design, Grafik, Audio, Video, Programmierung in Flash, Print und Illustration, IT-Technik, Realisierung diverse Hauptexponate (Artenvielfalt, Bartgeier).

 

Fakten

 

Auskunftsperson: Laudo Albrecht, Leiter PNZ

Zeit und Ort der Leistungserbringung: Jeweils März – Juni, 2005 – 2014, Riederalp